Mordkommission ermittelt

Schussabgabe in der Lüner Innenstadt

Am gestrigen Tag, 15.1.2017, kam es gegen 17 Uhr in einem Friseursalon auf der Lange Straße in Lünen zu einem Streit zwischen mindestens zwei Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden mehrere Schüsse abgegeben, wobei niemand verletzt wurde. Allerdings durchschlugen zwei Projektile die Fensterscheibe des Ladenlokals.

Die unbekannten Täter flüchteten. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. Eine Mordkommission des PP Dortmund hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei und Staatsanwaltschaft bitten Zeugen, die Angaben zu der Tat oder den Tätern machen können, sich beim Polizeipräsidium Dortmund unter der Rufnummer 0231-132-7441 oder bei jeder Polizeidienststelle zu melden.

Presseauskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Dortmund. Zuständige Staatsanwältin ist Sandra Lücke, Tel. 0231/926-26121.
Verwandte Themen
Dortmund | Staatsanwaltschaft | Friseursalon | Auseinandersetzung
Diskussionen
Ähnliche News
Top Unternehmen